Ersti-Info

Letzte Änderung am 17. Februar. 2015

Wir haben für euch ein ausführlichen Ersti-Infoheft gemacht, in dem ihr alle wichtigen Informationen findet: Erstiheft Sommersemester 2017

Ersti-Info/Basisphase

Gibt es einen Sprachkenntnistest/Einstufungstest?

Nein, dein reguläres Abiturzeugnis reicht aus um das erforderliche Sprachniveau nachzuweisen.

Muss ich zur Einführungsveranstaltung (Mittwoch, 19.04.2017) gehen?

Die Veranstaltung ist zwar nicht verpflichtend, jedoch sehr zu empfehlen.

Welche Bücher brauche ich für meine Kurse?

Welche Bücher du dir anschaffen sollst wird dir in der ersten Stunde deines Kurses mitgeteilt.

Soll ich mir wirklich alle Bücher kaufen?

Bücheranschaffungen können teuer werden. Kaufe deine Bücher am besten gebraucht oder verkaufe deine Bücher wieder, wenn du sie nicht mehr brauchst. Bei teureren Büchern lohnt es sich das Buch in der Bibliothek erst einmal anzuschauen und gegeben Falls zu kopieren. Kaufe nicht jede Literaturempfehlung, schaue erst einmal in der Bibliothek, ob das Buch für dich nützlich sein kann.

Brauche ich ein Latinum um Anglistik studieren zu können?

Für das Anglistikstudium brauchst du das Latinum nicht. Aber: willst du auf Lehramt studieren musst du dein Latinum bei der Anmeldung zu deinem Praxissemester  (im Master) nachweisen.

 

Stundenplan und Kursanmeldung

Wann melde ich mich am besten für meine Kurse an?

Die Anmeldefristen für die Basismodule sind vom Mo, 20.03.2017, 10.00 Uhr bis Do, 20.04.2017, 14.00 Uhr.

Sobald du dich eingeschrieben hast und deinen Studi-Ausweis hast, kannst du loslegen.

Wie mache ich mir meinen Stundenplan?

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt über die Software Campus Office (VSPL). Eine genaue Anleitung findest du im Erstiheft.

Welche Kurse muss ich im ersten Semester belegen?

Im ersten Semester musst du die Kurse Grammar BM, Academic Skills, English Sounds and Soundsystems und Introduction to Literary Studies belegen. Weitere Infos findest du im Erstiheft.

Vier Kurse im ersten Semester…ist das nicht etwas wenig?

Nein. Wenn du in jedem Semester in der Anglistik 4 Kurse belegst, kommst du theoretisch in Regelstudienzeit durch. Bedenke, dass du noch ein zweites Fach studierst und auch Kurse im Optionalbereich belegen könntest.

Wann macht es Sinn im ersten Semester mehr als vier Kurse zu wählen?

Wenn du in deinem zweiten Fach noch keine Kurse belegen kannst/darfst/willst könntest du theoretisch zwei Kurse in der Anglistik vorziehen.

Muss ich bei der Kurswahl einen Zweit- und Drittwunsch angeben?

Wenn du keinen Zweit- und Drittwunsch angibst, wirst du in einen zufälligen Kurs zugeteilt.  Gebe deswegen mindestens einen Zweitwunsch an, um Überschneidungen in deinem Stundenplan zu vermeiden.

Wann werde ich in meine Kurse zugeteilt?

Die Anmeldefrist endet am 20.04.2017 um 14.00Uhr, danach kann erst eine Zuteilung erfolgen. Deine Zuteilung wird dir per Mail rechtzeitig mitgeteilt.

Wann fangen die Kurse an?

In der Anglistik fangen die Kurse immer in der zweiten Vorlesungswoche, also am 24. April 2017, an. Achtung: dein Zweitfach, Lateinkurse oder Kurse im Optionalbereich können schon in der ersten Vorlesungswoche stattfinden!

Was mache ich, wenn ich die Anmeldefrist verpennt habe?

Das ist schlecht. Sobald die Zuteilung erfolgt ist wird auf der Homepage des englischen Seminars eine pdf.-Datei veröffentlicht, in der die Anmeldezahlen der einzelnen Kurse angezeigt werden. Wende dich per Mail an die Dozenten, in dessen Kurse noch Plätze frei sind und bitte freundlich um die Aufnahme in den Kurs.

Was mache ich, wenn sich Kurse in meinem Stundenplan überschneiden?

Versuche bitte nicht mit jemand anderem aus deinem Wunschkurs zu tauschen, so läuft das nicht. Sobald die Zuteilung erfolgt ist wird auf der Homepage des Englischen Seminars eine pdf-Datei veröffentlicht, in der die Anmeldezahlen der einzelnen Kurse angezeigt werden. Wende dich per Mail an die Dozenten, in dessen Kurse noch Plätze frei sind und der in deinen Stundenplan passt. Bitte freundlich um die Aufnahme in den Kurs.

Was mache ich wenn ich an einem Kurs nicht teilnehmen kann?

Wenn du ein Attest hast, kannst du dies beim Dozenten einreichen. Ansonsten musst du keine Entschuldigung oder ähnliches einreichen, sondern du bekommst einen Fehltermin eingetragen. Bei zu vielen Fehlterminen (ohne Attest) wird dir der Kurs nicht anerkannt. Mehr Infos zum Thema Anwesenheit wird der Dozent im Kurs bekannt geben.

Gibt es keine Vorlesungen im ersten Semester?

Nein, im ersten Semester belegst du nur Übungen. Vorlesungen kannst du erst später in deinem Studium belegen.

Gibt es Tutorien?

Nein. Die Inhalte, die in anderen Studienfächern in Tutorien vermittelt werden, werden in der Anglistik in den Übungen weitgehend abgedeckt.

Was ist der Unterschied zwischen Vorlesung, Seminar und Übung?

Für eine Vorlesung bekommst du 2,5CPs, die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt und die Vorlesung wird überwiegend in Vortragsform (meistens mit Powerpoint Präsentationen) gehalten und schließt mit einer Klausur ab.

Für ein Seminar bekommst du 4CPs und die Teilnehmerzahl liegt bei maximal 40 Teilnehmern. Ein Seminar ähnelt eher Schulunterricht, es wird gemeinsam diskutiert und analysiert, Referate werden gehalten oder es gibt Gruppenarbeiten. Ein Seminar schließt man in der Regel mit einer akademischen Hausarbeit oder einer vergleichbaren Leistung ab.

Für Übungen bekommst du 3CP und sind wie Seminare aufgebaut. Allerdings werden für Übungen keine Hausarbeiten geschrieben sondern andere Leistungsnachweise wie z.B. Referate, Klausuren, mündliche Prüfungen etc. erwartet.

Muss man Introduction to Cultural Studies US oder GB wählen?

Ja, du musst nur eins von beiden wählen. Ob du US oder GB wählst ist für die Aufbauphase irrelevant.

Ab wann ist es klug mit dem Optionalbereich anzufangen?

Im Prinzip kannst du schon im ersten Semester mit Kursen aus dem Optionalbereich anfangen. Wir raten jedoch im ersten Semester sich nicht allzu viel zu zumuten und sich erst mal in seinem Fachstudium zurechtzufinden.

 

Klausuren

Wie melde ich mich für die Klausuren an?

In der Regel hast du dich mit der Anmeldung zum Kurs automatisch für die Klausur angemeldet. Eine Außnahme ist die Grammar Zentralklausur, für die du dich im Campus Office (VSPL) anmelden musst.

Wann finden die Klausuren statt?

Normalerweise finden die Klausuren in der letzten Vorlesungswoche statt. In der Regel ist die Grammar Zentralklausur, die immer am letzten Samstag der Vorlesungszeit geschrieben wird, die letzte Klausur.

Wann bekomme ich meine Klausurergebnisse?

Deine Klausurergebnisse werden in der vorlesungsfreien Zeit im Campus Office (VSPL) eingetragen.

Bekomme ich meine Klausur wieder?

Du kannst und solltest deine Klausur bei deinem Dozenten in der Sprechstunde abholen.

Was mache ich, wenn ich eine Klausur/Kurs nicht bestehe?

Es gibt immer einen Wiederholungsversuch. Die Nachschreibklausuren finden immer in der ersten Vorlesungswoche statt. Bestehst du wieder nicht musst du den gesamten Kurs wiederholen.

Wie komme ich an Altklausuren?

Du kannst Altklausuren im Fachschaftsrat einsehen.

Wie oft kann ich einen Kurs wiederholen?

Sooft du musst, da gibt es keine Grenze. Bedenke, dass du erst die Basismodule abschließen musst, bevor du mit der Aufbauphase richtig anfangen kannst.

 

Sonstiges

Wie finde ich mich auf dem Campus zurecht?

Die RUB hat ein hilfreiches Video zur Orientierung auf dem Campus erstellt.